Das Unternehmen

wuerth-logo-neu

Weltmarktführer im Handel mit Befestigungsmaterial

Die Würth-Gruppe ist Weltmarktführer in ihrem Kerngeschäft, dem Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial. Sie besteht aktuell aus über 400 Gesellschaften in mehr als 80 Ländern und beschäftigt über 71.000 Mitarbeiter. Davon sind 31.500 fest angestellte Verkäufer im Außendienst. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte die Würth-Gruppe gemäß Jahresabschluss einen Umsatz von 11,8 Milliarden Euro.

Im Kerngeschäft, der Würth-Linie, umfasst das Verkaufsprogramm für Handwerks- und Industriebetriebe über 125.000 Produkte: Von Schrauben, Schraubenzubehör und Dübeln über Werkzeuge bis hin zu chemisch-technischen Produkten und Arbeitsschutz. Die Allied Companies – Gesellschaften des Konzerns, die an das Kerngeschäft angrenzen oder diversifizierte Geschäftsbereiche bearbeiten – ergänzen das Angebot um Produkte für Bau- und Heimwerkermärkte, Elektroinstallationsmaterial, elektronische Bauteile (z.B. Leiterplatten) sowie Finanzdienstleistungen.

Das Unternehmen

Die Würth-Gruppe als Partner bei “Karriere im Familienunternehmen”

wuerth-home-reinhold-wuerth

Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth, Vorsitzender des Stiftungsaufsichtsrats der Würth-Gruppe

“Der Erfolg eines Unternehmens hängt in hohem Maße vom Funktionieren der Wechselbeziehungen zwischen Autonomie und Vertrauen ab. Diese enge Wechselbeziehung kommt bei Würth durch die virtuell angelegte Dezentralität des Konzerns und die ausgeprägte Aufgabendelegation, durch flache Hierarchien und das vielzitierte lean management zum Ausdruck.

 

Die wichtigsten Prinzipien sind Berechenbarkeit, Zuverlässigkeit und Bereitschaft, Vertrauen zu schenken. Wir streben mit allen Mitteln nach diesen Eigenschaften – das gelingt nicht in allen Fällen, aber vermutlich in einem höheren Ausmaß, als in anderen Unternehmen. In diesem Kontext glaube ich, dass wir eine hochmotivierte Mitarbeiterschaft haben mit einem ebenso hohen Maß an Wir-Gefühl.”

wuerth-gruppe-bettina-wuerth

Bettina Würth, Beiratsvorsitzende der Würth-Gruppe

“Das Unternehmen soll weiter gesund wachsen. Wir wollen Chancen nutzen, aber auch mit einem scharfen Blick dafür sorgen, dass unsere Grundwerte bewahrt werden und nicht verwässern. Die Mitarbeiter in diese Richtung zu motivieren, liegt mir sehr am Herzen. Für mich ist es wichtig, dass wir im Unternehmen Mitarbeiter haben, die sich einbringen, die Verbesserungsvorschläge machen, aber sich auch gleich mit möglichen Lösungen beschäftigen, die Ärmel hochkrempeln und ganz pragmatisch an der Umsetzung arbeiten. Gemischte Teams (Frauen und Männer) sind notwendig, um ein Gleichgewicht an Ratio und Emotion zu schaffen.”

Die Familie Würth

Heute wie damals ein Familienunternehmen mit besonderer Unternehmenskultur

wuerth-familie-bettina-reinhold-wuerth

Heute wie damals ein Familienunternehmen mit besonderer Unternehmenskultur

Untrennbar ist die Geschichte der Würth-Gruppe mit dem Unternehmer Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth, dem heutigen Stiftungs­aufsichtsrats­vorsitzenden der Würth-Gruppe, verbunden. Ausgehend von den Aufbau­jahren der Nachkriegs­zeit in Deutschland entwickelte er aus dem damaligen Zweimann­betrieb einen weltweit tätigen Handels­konzern. Von den frühen Anfängen her hat Reinhold Würth eine Unternehmens­kultur geprägt, die auf Grund­werten wie Optimismus, Dynamik, Hochachtung vor den Mitarbeitern und ihren Leistungen sowie aktivem Einsatz für die Kunden basiert. Diese Unternehmens­kultur ist ein maßgeblicher Erfolgs­motor des Unternehmens.

 

1994 zog sich Reinhold Würth aus der operativen Geschäftsführung der Würth-Gruppe zurück und übernahm den Beiratsvorsitz der Würth-Gruppe. Am 1. März 2006 folgte ihm seine Tochter Bettina Würth in dieses Amt. Reinhold Würth fungiert weiterhin als Vorsitzender des Stiftungsaufsichtsrates der Würth-Gruppe.

 

2009 feierte die Würth-Gruppe mit Reinhold Würth ein ganz besonderes Ereignis: sein 60-jähriges Arbeitsjubiläum. Mit dem 75. Geburtstag von Reinhold Würth und dem 65-jährigen Bestehen des Unternehmens Würth wurden 2010 zwei weitere runde Jubiläen gefeiert.

Die Familie Würth
Innovative Produkte

Die Würth-Gruppe ist Weltmarktführer in ihrem Kerngeschäft, dem Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial. Die Allied Companies, Gesellschaften des Konzerns, die an das Kerngeschäft angrenzen oder diversifizierte Geschäftsbereiche bearbeiten, ergänzen das Angebot um Produkte für Bau- und Heimwerkermärkte, Elektroinstallationsmaterial, elektronische Bauteile (z.B. Leiterplatten) sowie Finanzdienstleistungen. Die Würth-Gruppe bedient weltweit Kunden aus dem Kfz-Handwerk, dem Holz- und Metall verarbeitenden Handwerk, Baubetrieben und Industrieunternehmen.

Innovative Produkte

Adolf Würth GmbH & Co. KG

produkte-adolf-wuerth

Führender Spezialist im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial für die professionelle Anwendung

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist der führende Spezialist im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial für die professionelle Anwendung und das Mutterunternehmen sowie das größte Einzelunternehmen der weltweit tätigen Würth-Gruppe. Das Verkaufsprogramm umfasst über 100.000 Produkte: von Schrauben, Schraubenzubehör, Dübel, chemisch-technische Produkte über Möbel- und Baubeschläge, Werkzeuge, Bevorratungs- und Entnahmesysteme bis hin zum Arbeitsschutz.

ARNOLD UMFORMTECHNIK GmbH & Co. KG

wuerth-gruppe-arnold-umformtechnik

Internationaler Entwicklungspartner und Hersteller von intelligenten Verbindungselementen

ARNOLD UMFORMTECHNIK GmbH & Co. KG hat sich durch die Kombination aus Verbindungstechnik und intelligenten Dienstleistungen in mehr als 100 Jahren zu einem weltweit führenden Anbieter anspruchsvoller Verbindungselemente entwickelt.

 

Gemeinsam mit den Tochterunternehmen Arnold & Shinjo, ARNOLD Techniquee France, ARNOLD Fasteners Shenyang und ARNOLD Fastening Systems, setzt ARNOLD UMFORMTECHNIK auf kontinuierliches Wachstum, weltweit und über die unterschiedlichsten Branchen hinweg.

Würth Industrie Service GmbH & Co. KG

wuerth-gruppe-wuerth-industrie

Spezialist für modulare Beschaffungs- und Logistikkonzepte für Kunden aus der Industrie

Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG ist auf modulare Beschaffungs- und Logistikkonzepte für produzierende Industriekunden spezialisiert. Aus den unterschiedlichsten Bausteinen des CPS C-Produkt-Service kann für jede individuelle Anforderung des Kunden die passende C-Teile-Lösung mit einem Maximum an Prozess-, Qualitäts- und Versorgungssicherheit ausgearbeitet werden. Die Sicherheit innerhalb der Versorgungskette ist nur umsetzbar, wenn sich die C-Teile in einem umfangreichen Katalog- oder Lagersortiment wiederfinden. Das Produktspektrum umfasst dabei über 1.000.000 Artikel: von DIN- und Normteilen über Sonder- und Zeichnungsteile bis hin zu Hilfs- und Betriebsstoffen.

Würth Elektronik GmbH & Co. KG

wuerth-gruppe-wuerth-elektronik

Würth Elektronik ist mit vier Unternehmensbereichen auf verschiedenen Märkten international aktiv

Die Würth Elektronik Gruppe fertigt und vertreibt Leiterplatten, elektronische Bauelemente, intelligente Systeme und Photovoltaikanlagen. Mit ca. 6.200 Mitarbeitern in knapp 40 Ländern ist es eines der erfolgreichsten Unternehmen innerhalb der Gruppe.

 

Die Würth Elektronik Gruppe besteht aus vier Unternehmensbereichen mit unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern. Würth Elektronik Circuit Board Technologie ist einer der führenden Leiterplattenproduzenten Deutschlands und Motor zukunftsweisender Entwicklungen in der Branche. Der Unternehmensbereich EMC & Inductive Solutions steht für den größten europäischen Hersteller von passiven elektronischen Bauelementen & Elektromechanik für Anwendungen in fast jeder Branche. Intelligent Connecting Systems beinhaltet die Produktion von elektronischen Baugruppen für Telekom und Automotive mit umfangreichem Know-how bei der Entwicklung neuer Produktionslösungen. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch die Unternehmensbereiche Würth Solar, Europas modernster Produktion von Solarmodulen in innovativer CIS-Technologie, sowie Würth Elektronik Unternehmensbereich Photovoltaik, Systemanbieter in Sachen Photovoltaik.

Comgroup GmbH

wuerth-gruppe-comgroup-it-security

Beratung, Implementierung und Programmierung von SAP und eBusiness-Lösungen, IT Security und IT Services

Die Comgroup GmbH steht weltweit mit über 150 Mitarbeitern mittelständischen und großen Unternehmen innerhalb und außerhalb der Würth-Gruppe in den Bereichen SAP, eCommerce, IT Security und IT Services als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Als SAP Systemhaus begleitet das Unternehmen die Kunden bei der Einführung von SAP-Systemen und übernimmt die Wartung und den Support dieser Systeme. Im Leistungsbereich eBusiness werden Web-Anwendungen entwickelt und implementiert. Im Bereich IT Security werden bei Kunden Security Checks, Workshops oder Zertifizierungsmaßnahmen durchgeführt. Das Portfolio des IT Services beinhaltet neben Netzwerkinstallationen, IP Telefonie- und Systemadminstration-Dienstleistungen auch den Bereich “Software as a Service”, wie z. B. Office Communciation Service.

Strategie und Internationalität

71.000

Mitarbeiter 2016

11.800 Mio. €

Umsatz 2016

Strategischer Ausblick

Die Würth-Gruppe ist in ihrer Ausrichtung ganz klar aufgestellt: Dazu zählen eine starke Markenpolitik, eine zukunftsweisende Produktstrategie, Kundennähe, eine eindeutige Qualitätsoffensive, das Denken in Visionen und nicht zuletzt eine starke Unternehmenskultur.

 

So hat es sich die Würth-Gruppe zur Aufgabe gemacht, die Kunden zu begeistern – überall auf der Welt, mit der gleichen Qualität und demselben Markenversprechen. Das bedeutet, dass Würth die Kunden weltweit tatkräftig und lösungsorientiert unterstützen will, damit diese sich auf ihr Geschäft konzentrieren können. Die Würth-Gruppe arbeitet daher kontinuierlich an der Optimierung der Produkte und Dienstleistungen.

 

Die Würth-Gruppe ist international tätig und derzeit mit über 400 Gesellschaften auf allen fünf Kontinenten vertreten. Mit dieser globalen Präsenz soll die schnelle Erreichbarkeit für den Kunden, vom kleinen Handwerksbetrieb bis hin zum international tätigen Industrieunternehmen, garantiert werden. Die dezentrale Struktur der Würth-Gruppe macht es möglich, auf die Anforderungen des lokalen Marktes flexibel einzugehen und sich an die Bedürfnisse anzupassen. Die Würth-Gruppe bedient aktuell über 3 Millionen Kunden weltweit.

Strategie und Internationalität
Karriere bei der Würth-Gruppe
wuerth-gruppe-karriere-marco-candido

Marco Candido, Prokurist Vertriebssteuerung bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG

“1997 kam ich als Diplomand zu Würth und bekam sofort die spannende Aufgabe, in einer Auslandsgesellschaft eine neue Division aufzubauen. Dabei begegneten mir Herausforderungen, die mich heute noch antreiben: Optimierungspotenziale zu finden, Geschäftsmodelle zu entwickeln und einen Markt unternehmerisch zu erschließen – gemeinsam mit einer motivierten Mannschaft.

 

Jeden Tag bieten sich seither Möglichkeiten, in einem leistungsorientierten Umfeld eigene Ansätze zu entwickeln, erfolgreich umzusetzen und dann auch gemeinsam zu feiern. Die Dynamik unseres Geschäfts, die Menschen und die Kultur bei Würth, und den Anspruch, Wachstum zu wollen und zu schaffen, begeistern mich. Würth besitzt heute alle Voraussetzungen, auch in der Zukunft Marktführer zu sein. Das ist es, was uns alle antreibt.”

Karriere bei der Würth-Gruppe

Die Würth-Gruppe als Arbeitgeber

wuerth-verwaltungsgebaeude

Verwaltungsgebäude der Würth-Gruppe in Künzelsau

Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden und auch langfristig im Unternehmen zu halten, ist ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie der Würth-Gruppe. Daher wird in der strategischen Konzernführung dem Personalmanagement viel Platz eingeräumt. Die Würth-Gruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, Leistung zu fordern und gleichzeitig zu fördern. Dazu zählt, dass den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entsprechende Möglichkeiten zur Qualifizierung angeboten werden und für ein Arbeitsumfeld gesorgt wird, in dem es Spaß macht, Leistung zu erbringen.

Baerlocher
B. Braun
Berner Group
Bizerba
DAW
Eberspächer
EISENMANN
Eissmann Group Automotive
Endress+Hauser
engelbert strauss
FingerHaus
GEMÜ
GEZE
GMH Gruppe
Hilti
HOPPECKE Batterien
ifm electronic
Isabellenhütte
Jungheinrich
Kärcher
Kienbaum
Kurtz Ersa
MC-Bauchemie
PERI
PRETTL group
REHAU
Schnellecke Logistics
Seidensticker Group
Soehnergroup
Technoform Group
Uzin Utz AG
Weidmüller
Wempe
WIKA
Würth Gruppe