Das Unternehmen

SEW-EURODRIVE Logo

Antrieb bewegt Zukunft.
Bewegen Sie mit!

Ohne unsere Antriebs­lösungen würde sich nur wenig bewegen: unsere Getriebe­motoren und Frequenz­umrichter, Servo-Antriebs­systeme, Industrie­getriebe und viele weitere Lösungen sind auf der ganzen Welt im Einsatz. Von der Flughafen­logistik über die Auto­mobil- und Prozess­industrie bis hin zu Achter­bahnen – wir sorgen für Antrieb!

SEW-EURODRIVE Unternehmen der Mensch macht den UnterschiedAls inhaber­geführtes Familien­unternehmen mit Haupt­sitz in Bruchsal blicken wir auf eine über 85-jährige Geschichte zurück. Mit über 16.000 Mitarbeitern, 15 Fertigungs­werken und 77 Drive Technology Centern in 51 Ländern auf fünf Kontinenten sorgen wir täglich dafür, dass die Welt in Bewegung bleibt. Alleine in Deutsch­land beschäftigen wir über 5.000 Mit­arbeiter, darunter mehr als 1.300 Ingenieure und Informatiker und 550 Forscher und Entwickler. Stetiges Wachstum und zahl­reiche Innovationen prägen unsere Erfolgs­geschichte. Inzwischen erwirtschaften wir einen Umsatz von über 2,8 Milliarden Euro (Geschäfts­jahr 2016/2017) und melden allein in Deutschland jährlich über 120 Patente an.

 

Bei uns steht der Mensch im Mittel­punkt. Das erleben Sie bei uns jeden Tag: im Umgang mit­einander und im Respekt für unsere Mitarbeiter. So können wir unseren Kunden stets die beste Lösung bieten. Und Ihnen hervorragende Perspektiven.

Das Unternehmen

Der Mensch macht den Unterschied!

“Als global tätiges Familienunternehmen mit einer über 85-jährigen Tradition dürfen wir uns mit Stolz zu den führenden Anbietern von Antriebstechnik und Antriebsautomatisierung zählen. SEW-EURODRIVE steht für Produktorientierung mit dem Baukastensystem als Erfolgsgrundlage, für Prozessorientierung mit der genauen Abstimmung von Beratung, Produkt, Lieferzeit, Schulung und Servicebetreuung, für Zukunftsorientierung mit ausgeprägtem Wissen, das in den unterschiedlichsten Bereichen und in jedem Produkt steckt.

 

Wer diese Welt bewegt, braucht einen besonderen Antrieb – die Menschen bei SEW-EURODRIVE.

 

Sie sind es, die das Unternehmen zu dem machen, was es ist. Mit hohem persönlichen Einsatz, Dynamik und Kreativität und ständige Bereitschaft sich selbst und unsere Produkte, Lösungen und Services weiterzuentwickeln. Damit schaffen wir einen echten Mehrwert, der stets über das reine Produkt hinausgeht.”

 

Jürgen Blickle
Geschäftsführender Gesellschafter

Historie

Wir bewegen Zukunft. Seit über 85 Jahren.

Kunden­orientierung, Innovations­kraft und Tradition gehen bei uns Hand in Hand: Als inhaber­geführtes Familien­unternehmen mit Haupt­sitz in Bruchsal blicken wir auf eine über 85-jährige Geschichte zurück.

SEW-EURODRIVE Historie UnternehmensgründerAm 13. Juni 1931 gründete der Bank­kaufmann Christian Pähr die Süd­deutschen Elektro­motoren­werke (SEW) im nord­badischen Bruchsal, die 1945 durch den Schwieger­sohn Ernst Blickle als Geschäfts­führer über­nommen wurden. Verschiedene Elektro- und Getriebe­motoren für die Holz­bearbeitung bildeten das Produktions­programm des Start­ups. Seit dieser Anfangs­zeit entwickelte sich SEW kontinuierlich weiter. Bereits im Jahr 1960 expandierte das Unter­nehmen und eröffnete unter dem Namen SEW USOCOME die erste aus­ländische Nieder­lassung im elsässischen Haguenau. Innerhalb kurzer Zeit, dehnte SEW seinen Aktions­radius innerhalb Europa weiter aus und so öffnete 1968 das Montage­werk im schwedischen Jönköping seine Pforten. Es folgten Italien und England.

 

Überall verzeichneten die europäischen Nieder­lassungen etliche Erfolge und wuchsen kontinuierlich. Aus diesem Grund setzte Ernst Blickle 1971 ein deutliches Zeichen, um den Ruf des regionalen Mittel­ständlers abzulegen: Die Geburts­stunde von SEW-EURODRIVE.

 

Der inter­nationale Aus­bau des Unter­nehmens setzte sich weiter fort. 1975 erfolgte die Inbetriebnahme eines brasilianischen Werkes und 1983 eines Fertigungs­werkes in den USA.

SEW-EURODRIVE Historisches GebäudeIm Jahr 1987 über­nahmen die Söhne Rainer und Jürgen Blickle als geschäfts­führende Gesellschafter das inter­national tätige Familien­unternehmen. Auch Rainer und Jürgen Blickle trieben die weitere Ent­wicklung des Unter­nehmens mit neuen Ideen und Weit­sicht voran. So eroberte SEW-EURODRIVE 1994 mit China einen weiteren Kontinent und stärkte durch den Erwerb einer Beteiligung an einem finnischen Unter­nehmen die Expansion in Nord­europa.

 

Weitere Meilen­steine wie die Inbetriebnahme der neuen Elektronik­fertigung im Jahr 1999 und des “Ernst-Blickle-Innovation-Centers” im Jahr 2003 in Bruchsal sowie die Inbetriebnahme des neuen Groß­getriebe-Werks im Jahr 2010 in Bruchsal folgten und verdeutlichen den Fort­schritt und das Wachs­tum von SEW-EURODRIVE. Um für die Zukunft optimal aufgestellt zu sein, startete 2015 der Ausbau des Standorts Graben-Neudorf, am Standort Bruchsal entsteht zeitgleich eine neue Elektronikfertigung – dies alles verdeutlicht den Fortschritt und das Wachstum von SEW-EURODRIVE.

Historie
Innovative Produkte

Heute schon an Morgen denken

SEW-EURODRIVE heute an morgen denkenIndustrie 4.0 ist einer der großen Trends in der heutigen Zeit. Die intelligente Ver­netzung von Menschen-Maschinen-Produkten ist dabei einer der Treiber, den wir als Technologie­führer früh­zeitig erkannt und eigene Lösungen entwickelt haben, die wir seit rund 3 Jahren produktiv in der eigenen Fertigung einsetzen.

 

Grund­lage sind die Prinzipien von Lean, angereichert mit Automatisierungs- und Software­lösungen. Die Montage von Getriebe­motoren, sowie die zugehörigen logistischen Prozesse wurden mit flexiblen, autonomen Logistik­assistenten nach Industrie 4.0 gestaltet. Unser kompletter Technologie­baukasten kommt hier zum Einsatz, von der Antriebs­technik über die komplette Steuerungs- und Automatisierungs­technik, der Navigation und Ortung, der Energie­versorgung und -speicherung, der Visualisierung, der objekt­orientierten Parametrierung, der Simulation, und vieles mehr.

Innovative Produkte

Das große Ganze im Blick haben

SEW-EURODRIVE Produkt MOVI-CAber auch in den Details bieten wir unseren Kunden die ideale Lösung um Prozesse effektiver, schneller und einfacher zu gestalten. Mit unserem Applikations-Umrichter MOVIDRIVE® modular stellen wir den ersten Teil einer Produkt­innovation vor, die Bestand­teil des neuen Automatisierungs­baukastens MOVI-C® ist, mit dem ein technischer Generations­wechsel voll­zogen wird. Der Bau­kasten umfasst den kompletten Bereich der Antriebs­elektronik, begonnen von der Steuerungs­technik, über Software und Umrichter­technik sowie dezentrale Technik bis hin zur Motor­technik.

Anwendungen bewegen und Energie sparen

SEW-EURODRIVE ProdukteinsatzZiel bei allen Lösungen und Bemühungen ist es immer die Prozesse beim Kunden oder Anwender einfacher und effizienter zu gestalten. Gerade um das große Thema Effizienz drehen sich viele unserer Produkte und Lösungen. Um Energie und damit Roh­stoffe zu sparen, bieten wir eigens entwickelte Lösungen, welche unter dem Begriff “effiDRIVE” zusammen­gefasst sind. Mit der intelligenten Kombination von Mechanik, Elektronik und Software in Produkt­lösungen, oder dem Wissen aus unzähligen Prozessen, ist das Unter­nehmen in der Lage nach einer ausführlichen Beratung die jeweils kunden­optimale Lösung zu bieten.

Weil alles mit einem Bedarf beginnt – unsere Life Cycle Services

SEW-EURODRIVE Life Cycle ServicesZu allen Produkten und Lösungen aus Bruchsal bieten wir selbst­verständlich umfassende Dienst­leistungen, Hilfs­mittel und Tools ent­lang des kompletten Anlagen­lebenszyklus. Mit unserem welt­weiten Service-Netzwerk sind Sie zudem immer auf der sicheren Seite.

Strategie und Internationalität

16.000

Mitarbeiter 2016/17

2.800 Mio. €

Umsatz 2016/17

Strategischer Ausblick

Ein Kern unserer Unternehmens­philosophie ist nah am Kunden zu sein. So hat SEW-EURODRIVE bereits sehr früh angefangen welt­weit Nieder­lassungen aufzubauen. Das erste Werk wurde 1960 in Frankreich eröffnet später folgten Werke und Nieder­lassungen in Schweden, Italien, Spanien, Österreich, USA, Brasilien, Australien, Südafrika, China, Japan, und in vielen weiteren Ländern. Heute blicken wir auf ein Netz­werk von 15 Fertigungs­werken, 77 Drive Technology Centern in 51 Ländern dieser Welt. Tendenz steigend.

 

Der Familien­gedanke prägt unser gesamtes Handeln im Unter­nehmen. Trotz unseres starken Unternehmens­wachstums ist es ein erklärtes Ziel, auch zukünftig ein Familien­unternehmen zu bleiben.

 

Nachhaltiges Handeln mit Weit­blick stellt für uns eine besondere Verantwortung und Heraus­forderung dar. Das gilt sowohl in ökologischer und ökonomischer als auch sozialer Hinsicht. Nachhaltig­keit ist somit fester Bestand­teil unserer Unternehmens­kultur. Eine Unternehmens­kultur, die an allen unseren welt­weiten Standorten gelebt wird, und mit der wir deutliche Zeichen setzen. Eine Unternehmens­kultur, die in der Zusammen­arbeit mit allen unseren Mitarbeitern, unseren Partnern und unseren Lieferanten auf einen fairen Umgang baut.

Strategie und Internationalität
Karriere bei SEW-EURODRIVE

Zukunft bewegen!

Bei uns können Sie viel erreichen: Als weltweit führender Antriebs­technologie-Spezialist bieten wir Ihnen viel­fältige Karriere­perspektiven in einer Zukunfts­branche.

 

Einsatz­möglichkeiten gibt es bei uns viele! Ob Entwicklung und Innovation, Vertrieb und Service, Fertigung, Logistik, Qualitäts­management, IT, Marketing, Einkauf, Finanzen und Controlling oder HR – Sie haben die Wahl.

 

SEW-EURODRIVE Karriere Mitarbeiter SitzgruppeGehen Sie mit uns den nächsten Schritt. Wir arbeiten gern mit Menschen, die lösungs­orientiert denken und über den Teller­rand hinaus­blicken: Bei uns erwarten Sie spannende Aufgaben mit viel Gestaltungs­freiraum, ein offenes und lebendiges Arbeits­klima sowie eine moderne Ausstattung.
Sie arbeiten in inter­disziplinären Projekt­teams und beraten unsere Kunden mit Ihrem Know-how. In unseren zentralen Innovations- und Entwicklungs­zentren forschen Sie an den Technologien von morgen.

Wir haben Ihnen viel zu bieten!

  • Sie legen Wert auf Perspektiven – zu Recht. Wir bieten Ihnen individuelle Förderung und spezielle Programme für Ihren persönlichen Karriere­schub.
  • Sie erwarten hand­feste Benefits, die wir Ihnen gerne bieten – zum Beispiel eine sehr gute Vergütung und über­durchschnittliche Alters­vorsorge. Und noch mehr.
  • Die Vereinbar­keit von Beruf und Familie ist Ihnen wichtig – uns auch. Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen und flexible Arbeits­zeiten. Wir bieten Ihnen individuelle, flexible Arbeitszeit­modelle und eine betriebs­eigene Kindertages­stätte.
  • Gesundheit ist unser aller wichtigstes Gut. Deshalb geht unser Gesundheits­management über Betriebs­ärzte und Arbeits­sicherheit hinaus: gesunde Führung, Ergonomie und Prävention gehören ebenfalls dazu.
  • Nachhaltig­keit ist für uns nicht nur ein Thema in guten Zeiten: welt­weites soziales Engagement, Umwelt­schutz, Energie­effizienz sowie soziales Handeln sind für uns selbst­verständlich.

Antriebstechnik hautnah erleben!

 

SEW-EURODRIVE Karriere Mitarbeiter ZeigenSie möchten sich als Praktikant oder Werk­­student bei uns ein­bringen? Oder Ihre Abschluss­­arbeit bei uns schreiben?

 

Wir bieten nicht nur angehenden Ingenieuren und Informatikern ein ideales Um­feld, um Theorie und Praxis zu verbinden. Bei uns finden Sie als Student viel­seitige Aufgaben und Heraus­forderungen, die Sie wirklich weiter­bringen. Wir unterstützen Sie vom ersten Tag an – mit fach­kundiger Betreuung, einem offenen Betriebs­klima und der Bereit­schaft, kreative Ideen zu diskutieren und gleich in die Tat umzusetzen. Wir sind gut ver­netzt und stark in Forschung und Entwicklung. Aber nicht nur der fachliche Austausch wird bei uns groß­geschrieben. Mit unseren internen Seminaren zu Themen wie Projekt­management, Moderation oder Rhetorik bringen wir Sie auch persönlich voran und unterstützen Sie auf Ihrem Weg in die Arbeits­welt. Und mit der StudentsWorld bieten wir ein Förder­programm für besonders engagierte Studenten.

Karriere bei
SEW-EURODRIVE
Baerlocher
B. Braun
Berner Group
Bizerba
BOGE
Bürkert
DAW
Eberspächer
EGGER
EISENMANN
Eissmann Group Automotive
Endress+Hauser
engelbert strauss
FingerHaus
GEMÜ
GEZE
GMH Gruppe
Hartmann-exact
Heinz-Glass
Hilti
HOPPECKE Batterien
ifm electronic
Isabellenhütte
Jungheinrich
Kärcher
Kienbaum
Kurtz Ersa
Lapp
MC-Bauchemie
PERI
PRETTL group
REHAU
Schnellecke Logistics
Seidensticker Group
SEW-EURODRIVE
Technoform Group
Uzin Utz AG
Vetter
Walter Söhner
Weidmüller
Wempe
WIKA
Würth Gruppe