Das Unternehmen

GEMÜ Logo

“Ventil-, Mess- und Regel­systeme”

Durch konsequente Innovations­kraft und die Aus­richtung auf Qualität und Kunden­nähe gehört GEMÜ heute zu den führenden Her­stellern von Ventil-, Mess- und Regel­systemen welt­weit. Bei sterilen An­wendungen für Pharmazie und Bio­technologie sind wir Welt­markt­führer. Diesen Status hat GEMÜ durch seine umfang­reichen Investitionen in die an­wendungs­orientierte Forschung und Ent­wicklung er­reicht.

Das Unternehmen

GEMÜ als Partner bei “Karriere im Familien­unternehmen”

GEMÜ Stephan und Gert Müller

Stephan und Gert Müller, Geschäfts­führer der GEMÜ Gebr. Müller Apparate­bau GmbH & Co. KG

 

“Vor dem Markt­erfolg eines Produktes steht die Idee, denn sie ist der Roh­stoff jeder Innovation.

 

Unser stetiges Wachstum und die zu­nehmende Inter­nationalität können wir auch künftig nur durch engagierte und qualifizierte Mit­arbeiterinnen und Mit­arbeiter sicher­stellen. Für einen Start in die berufliche Ent­wicklung und für sehr gute Karriere­chancen warten bei GEMÜ fundierte Aus­bildungen und studien­begleitende Programme mit persönlicher Betreuung durch herz­liche Kollegen.

 

Für eine direkte Karriere als Berufs­erfahrener bieten wir individuelle Einstiegs­möglich­keiten, inter­nationale Projekte und Perspektiven für eine spannende Zukunft.”

Die Familie Müller

Regional verwurzelt und welt­weit aktiv

GEMÜ Stephan, Fritz und Gert Müller (v.l.n.r.)

Stephan, Fritz und Gert Müller (v.l.n.r.)

Der inter­nationale Erfolg von GEMÜ als un­abhängiges und lang­fristig orientiertes Familien­unternehmen basiert ganz wesentlich auf dem Pionier- und Unter­nehmer­geist des Gründers Fritz Müller. 1963 entwickelte er das welt­weit erste Prozess­ventil aus Kunst­stoff. Dieses Ventil war der Aus­gangs­punkt für die Gründung von GEMÜ im Jahr 1964. Früh­zeitig erkannte Fritz Müller immer wieder wichtige Fort­schritte. Als einer der ersten konzentrierte er sich auf Branchen, die jetzt den Takt der Wirt­schaft bestimmen.

 

Mit dem Haupt­sitz in Ingelfingen-Criesbach, dem Entwicklungs- und Innovations­zentrum GEMÜ Dome in Niedernhall-Waldzimmern und dem Produktions- und Logistik­zentrum Europa verfügt GEMÜ über drei Standorte in Deutschland.

Die Familie Müller
Innovative Produkte

Komponenten und System­lösungen für komplexe Verfahren und Prozesse

GEMÜ Kompenenten

Ventil-, Mess- und Regel­systeme von GEMÜ werden in der Prozess­technik, in der Verfahrens­technik sowie in angrenzenden Auf­gaben­feldern erfolg­reich eingesetzt. Unsere System­technik ermöglicht die komplette Be­stückung von Prozess-Kreis­läufen: Beginnend bei einzelnen Standard­komponenten über aus­gereifte Systeme bis hin zu kunden­spezifischen Produkt­ausführungen.

Innovative Produkte

Nahrungsmittel- und Getränke­industrie

Bei der Produktion von Medikamenten und Kosmetika muss höchste Rein­heit gewähr­leistet sein. GEMÜ Komponenten und System­lösungen für Pharmazie, Bio­technologie und Kosmetik erfüllen die Vor­schriften und Zulassungs­kriterien für die Herstellungs­prozesse dieser Produkte.

 

Die Qualität dieser Prozesse wurde ins­besondere durch aseptische Steril­ventile sowie durch leistungs­fähige Mehrwege-Ventil­blöcke verbessert, bei denen GEMÜ markt­führend ist. Ein GEMÜ Mehr­wege-Ventil­block macht Anlagen kleiner, kompakter, leichter und vereinfacht die Reinigung. Jeder Mehr­wege-Ventil­block wird auf­grund der anlagen­spezifischen An­forderungen individuell konstruiert und gefertigt. Bisher wurden mehrere tausend Varianten für unter­schiedliche Kunden realisiert.

 

GEMÜ Membran­ventile werden in sämtlichen Anwendungs­feldern der grünen, roten und weißen Bio­technologie genutzt. Sie regeln Her­stellung und Ab­füllung von Augen­salben, Insulin, monoklonalen Anti­körpern sowie von vielen anderen pharma­zeutischen Wirk­stoffen. Das Besondere ist das zertifizierte GEMÜ Dicht­system. Es verbessert und ver­kürzt den Reinigungs­prozess.

Pharmazie, Bio­technologie und Kosmetik

GEMÜ Produktion

Bei der Produktion von Medikamenten und Kosmetika muss höchste Rein­heit gewähr­leistet sein. GEMÜ Komponenten und System­lösungen für Pharmazie, Bio­technologie und Kosmetik erfüllen die Vor­schriften und Zulassungs­kriterien für die Herstellungs­prozesse dieser Produkte. Die Qualität dieser Prozesse wurde ins­besondere durch aseptische Steril­ventile sowie durch leistungs­fähige Mehr­wege-Ventil­blöcke ver­bessert, bei denen GEMÜ markt­führend ist.

Energie­technik

Die intelligenten Ver­knüpfungen von Ventil­lösungen und Automatisierungs­technik sowie die daraus resultierenden viel­seitigen Möglich­keiten bieten die optimale Voraus­setzung für die unterschiedlichen Anwendungs­bereiche der Energie­technik. Dazu zählen beispiels­weise Hydraulik­steuerung von Wind­kraft­anlagen, Be­füllung von Groß­batterien, Regelung von Kühl­kreis­läufen in Kraft­werken oder Bio­gas­anlagen.

 

GEMÜ hat für diese speziellen An­wendungen die optimale Lösung – vom standardisierten Produkt bis zu kunden­spezifischen Aus­legungen und Konstruktionen. Dabei können unsere Produkte zentral oder über eine de­zentrale Steuerung über­wacht werden und bieten die Möglich­keit zur Regel­barkeit. Für raue Umgebungs­bedingungen bietet GEMÜ robuste und lang­lebige Komponenten und eine ab­gestimmte Prozess­technik für ein effizientes Anlagen­design.

Chemie- und Umwelt­technik

GEMÜ Chemie- und Umwelttechnik

Die viel­seitigen Prozesse in der chemischen Industrie stellen sehr hohe An­forderungen an die ein­gesetzte Ventil­technologie. Hohe Temperaturen, hohe Drücke und kritische Betriebs­medien benötigen ganz spezifische Ventil­lösungen und Komponenten. Membran­ventile, die sich besonders für aggressive Medien eignen, können durch unterschied­liche Membran­werk­stoffe genau auf die Betriebs­medien abgestimmt werden.

Strategie und Internationalität

1.600

Mitarbeiter 2015

155 Mio. €

Umsatz 2014

Strategischer Ausblick

GEMÜ hat sich zum Ziel gesetzt, mit größt­möglicher Kunden­orientierung und hoher Innovations­kraft die Zukunfts­märkte weiter zu nutzen und auszu­bauen. Die Sicherung der Unternehmens­zukunft durch qualifizierte und ambitionierte Nachwuchs­kräfte steht dabei im Fokus. Ebenso wie der verantwortungs­volle Umgang mit Umwelt­ressourcen. Nach­haltiges Produzieren und Wirtschaften gehören zum unternehmerischen Selbst­verständnis bei GEMÜ.

 

Firmen­gründer Fritz Müller beschrieb dieses Engagement mit den Worten: “Bei der Ent­wicklung, Her­stellung, Ver­arbeitung und dem Transport unserer Produkte verwenden wir so wenig Material und Energie wie möglich, um die Um­welt zu schonen und um mit den Ressourcen unserer Erde spar­sam umzu­gehen.”

Strategie und Internationalität
Karriere bei GEMÜ
GEMÜ Matthias Fick

Matthias Fick, Bereichs­leiter Produktion & Logistik

Matthias Fick hat bereits während seines Studiums diverse Praktika bei GEMÜ absolviert. Nach dem erfolg­reichen Abschluss als Wirtschafts­ingenieur war er für den Aufbau und die Betreuung des Logistik-Controllings ver­ant­wortlich und wurde zwei Jahre später zum Leiter des Auftrags­zentrums ernannt.

 

Danach war er Leiter Logistik / SCM, sowie stell­vertretender Betriebs­leiter und steht dabei in direktem Aus­tausch mit der Geschäfts­leitung von GEMÜ. Heute ist Herr Fick Bereichs­leiter für die Produktion & Logistik.

Karriere bei GEMÜ

GEMÜ als Arbeit­geber

GEMÜ Dome in Waldzimmern

GEMÜ Dome in Waldzimmern

Durch unser breit aufgestelltes Produkt­programm können wir Lösungen für eine Viel­zahl unterschied­licher Kunden­gruppen anbieten. GEMÜ Produkte müssen dabei höchste Qualitäts­standards erfüllen und werden entsprechend der aktuellen Markt­anforderungen entwickelt. Darum kümmern sich unsere qualifizierten Mit­arbeiter Tag für Tag rund um den Globus.

 

Die Qualifizierung der Mit­arbeiterinnen und Mit­arbeiter ist Teil der Unternehmens­philosophie von GEMÜ. Die Sicherung der Unternehmens­zukunft durch hervorragende Nachwuchs­kräfte steht dabei im Unter­nehmen ganz oben an.

AHP Merkle
Baerlocher
B. Braun
Berner Group
Bizerba
BOGE
Borbet
Borgers
Bürkert
DAW
Eberspächer
EGGER
EISENMANN
Eissmann Group Automotive
Endress+Hauser
engelbert strauss
FingerHaus
GEMÜ
GEZE
GMH Gruppe
Hartmann-exact
Heinz-Glass
Hilti
HOPPECKE Batterien
ifm electronic
Isabellenhütte
Jungheinrich
Kärcher
Kienbaum
Kurtz Ersa
Lapp
Lynx
MC-Bauchemie
PERI
PRETTL group
REHAU
Schnellecke Logistics
Schüco
Seidensticker Group
SEW-EURODRIVE
Söhnergroup
Technoform Group
Uzin Utz AG
Vetter
VOITH
Weidmüller
Wempe
WIKA
Würth Gruppe