Das Unternehmen

B. Braun Logo

“B. Braun – Sharing Expertise”

Mehr als nur zwei Worte. Mit Sharing Expertise gibt B. Braun ein Ver­sprechen gegen­über Kunden und Kollegen, medizinisches Wissen und Kennt­nisse für die Gesund­heit im Dialog mit seinen Partnern zu teilen, wirk­sam zu nutzen und konsequent aus­zubauen.

 

B. Braun ent­wickelt, produziert und ver­treibt Produkte für die Medizin. Darüber hin­aus ist B. Braun durch Dienst­leistungs- und Beratungs­angebote ein System­anbieter, der in enger Partner­schaft mit den Kunden die je­weils beste Lösung für Patienten ent­wickelt. Das Unter­nehmen ist mittler­weile in 64 Ländern mit rund 58.000 Mit­arbeitern ver­treten.

Das Unternehmen

B. Braun als Partner bei “Karriere im Familien­unternehmen”

B. Braun Heinz Walter Große

Prof. Dr. Heinz Walter Große, Vorstands­vorsitzender der B. Braun Melsungen AG

“B. Braun ist einer der führenden Her­steller von Medizin­technik- und Pharma-Produkten und Dienst­leistungen welt­weit. Erreicht haben wir das, weil wir seit über 175 Jahren auf einen zentralen Wert setzen: auf Innovation.

 

1839 beginnt alles mit Julius Wilhelm Braun, der an unserem Hauptstandort in Melsungen die Rosenapotheke übernimmt. Mit der Herstellung des ersten sterilen Nahtmaterials für Mediziner wird B. Braun zwei Generationen später zum Industriebetrieb. “Catgut” ist ein Meilenstein und Ausdruck der Innovation, für die B. Braun seitdem beständig eintritt, um die Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt nachhaltig zu verbessern.

 

Mit 58.000 Mitarbeitern in 64 Ländern er­wirtschaftete B. Braun 2016 6,4 Milliarden Euro. Im Unter­nehmen arbeiten auch heute noch Familien­mitglieder der sechsten Generation in führenden Positionen. Familien­unternehmen finanzieren sich aus eigener Kraft und schaffen Werte durch Ver­trauen und Mit­einander. Um in einem streng regulierten Welt­markt weiter­hin so erfolg­reich zu sein, unter­stützen wir unsere Mit­arbeiter, damit sie sich weiter­entwickeln und über sich selbst hinaus wachsen können.

 

Wir sind stolz auf unsere Mit­arbeiter, die sich durch “Sharing Expertise” unter­einander und in Zusammen­arbeit mit unseren Kunden aus­zeichnen. Für B. Braun zu arbeiten, bedeutet, neue Chancen er­kennen und wirkungs­volle Lösungen mit Leiden­schaft und Be­geisterung voran­bringen. Wir freuen uns, Ihnen auf dieser Seite die Viel­zahl an Karriere­möglichkeiten vor­stellen zu können, die B. Braun Ihnen bietet.”

Die Familie Braun

Modernes Familien­unternehmen mit besonderer Unternehmens­kultur

Unsere Vision: Wir schützen und Ver­bessern die Gesund­heit von Menschen auf der ganzen Welt. Dafür entwickeln wir als System­partner wirksame Lösungen und richtungs­weisende Standards für das Gesundheits­wesen, im konstruktiven Aus­tausch gemeinsam mit unseren An­wendern und Partnern. Das ist unser Versprechen: “Sharing Expertise”.

 

Wir sind stolz auf unsere nach­haltige Unternehmens­führung und auf die Kultur des Zusammen­halts innerhalb der globalen “B. Braun-Familie”. Als Familien­unternehmen wollen wir eine ge­schlossene Familien-Aktien­gesellschaft bleiben. Dieses Ziel soll mit Wachstum aus eigener Kraft und Innovation erreicht werden.

1839 Firmen­gründung – Am 23. Juni erwirbt Julius Wilhelm Braun die Rosen-Apotheke in Melsungen und er­weitert sie um einen Versand­handel für heimische Kräuter.
1893 Betreten inter­nationalen Terrains – Aesculap wagt sich auf inter­nationalen Boden: mit einer Nieder­lassung in New York. London, Paris, Konstantinopel, Buenos Aires und Tokio kommen kurze Zeit später hinzu.
1925 Erste inter­nationale Fertigungs­stätte – In Mailand entsteht die erste Fertigungs­stätte im Ausland.
1966 B. Braun-Stiftung – Gründung der B. Braun-Stiftung zur Förderung der Aus- und Weiter­bildung von Ärzten und Pflege­personal.
1971 B. Braun Melsungen AG – Um­wandlung des Unter­nehmens in eine Aktien­gesellschaft. Das Grund­kapital steigt auf 6,5 Millionen DM.
2001 Neue Fabriken – Er­öffnung des Europa­gebäudes in der Werk­anlage Pfieffewiesen. In­betriebnahme der Benchmark-Factory in Tuttlingen, Produktions­stätte für Implantate. Entscheidung zum Bau einer neuen Pharma­fabrik in Melsungen.
2014 B. Braun begeht 175jähriges Bestehen – Im Jubiläums­jahr hat das Unter­nehmen erstmals 50.000 Mitarbeiter.
Die Familie Braun
Innovative Produkte

Hospital Care

B. Braun Hospital CareB. Braun bietet ein breites Port­folio mit rund 5.000 Produkten an, die vier Sparten zu­geordnet sind. Die Sparte Hospital Care ver­sorgt Kranken­häuser mit Infusions- und Injektions­lösungen sowie allen Produkten der medizinischen Einmal­versorgung. Kern­bereiche sind Infusions­geräte, Infusions­zubehör, Venen­verweil­kanülen, groß­volumige Infusions­lösungen, klein­volumige Injektions­lösungen, klinische Er­nährung, Volumen­ersatz und Pumpen.

 

Zu den spezifischen Produkt­bereichen gehören Einmal­spritzen und Kanülen, Kranken­haus­service, parenterale Er­nährung, spezielle Arznei­mittel und Generika, Produkte zur Arznei­mittel­zubereitung, Regional­anästhesie, zentral­venöse Katheter, Spül­lösungen, Urin­ableitung und -messung und Wund­drainage.

Innovative Produkte

Aesculap

B. Braun AesculapDie Sparte Aesculap steht seit 148 Jahren für Kompetenz im Operations­saal: Bei allem hohen hand­werklichen Können, Fach­wissen und bei aller Er­fahrung benötigen Chirurgen zu ihrer Arbeit eine Viel­zahl an Instrumenten, Geräten und Hilfs­mitteln. Der partner­schaftliche Aus­tausch treibt die Ent­wicklung neuer Produkte voran, so dass Aesculap in nahe­zu sämtlichen chirurgischen Be­reichen den neuesten Stand der Wissen­schaft mit­prägt, vom Naht­material bis hin zu Wirbel­säulen­implantaten.

 

Die Sparte Aesculap gliedert sich in sieben Kern­indikationen:

  • Allgemeinchirurgie
  • Orthopädischer Gelenkersatz
  • Neurochirurgie
  • Laparoskopie
  • Interventionelle Gefäß­diagnostik und –therapie
  • Degenerative Wirbelsäulen­erkrankungen
  • Herz-Thorax-Chirurgie

OPM

B. Braun Out Patient MarketDie Sparte OPM (Out Patient Market) ist Ver­sorger für medizinischen Sach­bedarf außerhalb des Kranken­hauses und für chronisch Kranke bzw. Lang­zeit­patienten. Kern­bereiche sind die ambulante Infusions­therapie, klinische Er­nährung, HomeCare, StomaCare sowie Haut- und Wund­management.

 

Spezifische Produkt­bereiche sind die patienten­individuelle parenterale Er­nährung, Patienten­über­leitungs­konzepte, In­kontinenz­versorgung, enterale Er­nährung, Des­infektion und Hygiene sowie die Diabetiker­versorgung.

Avitum

B. Braun AvitumDie Sparte B. Braun Avitum ist System­anbieter und medizinischer Dienst­leister für die extra­korporale Blut­behandlung. Die Produkt­kern­bereiche sind Dialyse­maschinen, Dialysatoren und andere Verbrauchs­produkte zur Hämodialyse. Spezifische Produkt­bereiche sind die Akut­dialyse und H.E.L.P.

 

B. Braun Avitum betreibt als medizinischer Dienst­leister mehr als 300 Zentren und be­handelt mehr als 22.000 Patienten welt­weit.

Strategie und Internationalität

58.037

Mitarbeiter 2016

6.471 Mio. €

Umsatz 2016

Strategischer Ausblick

Eine un­verzicht­bare Säule des B. Braun Erfolgs und der Unternehmens­strategie ist das Ver­sprechen, auch weiter ein Familien­unternehmen zu bleiben. Des Weiteren bleibt die Nähe zum Kunden in der Strategie­periode bis 2020 die bestimmende Maxime. Wir verstehen uns als System­partner, der Prozesse in medizinischen Ein­richtungen nicht nur versteht, sondern dabei berät, sie weiter zu optimieren.

 

“Sharing Expertise” drückt diesen engen Aus­tausch mit unseren Kunden und Anwendern aus, der von Transparenz, Ver­trauen und Wert­schätzung geprägt ist. Mit innovativen, effizienten und nach­haltigen Produkten, Produkt­systemen und Dienst­leistungen möchten wir unsere Kunden darin unter­stützen, weiter­hin eine Gesundheits­versorgung auf hohem Niveau anzubieten.

Strategie und Internationalität
Karriere bei B. Braun

B. Braun als Arbeitgeber

B. Braun Werkanlage Pfiefferwiesen in Melsungen

Werkanlage Pfiefferwiesen in Melsungen

“Wir betrachten unsere welt­weit rund 58.000 Mitarbeiter als den ent­scheidenden Faktor für den Er­folg unseres Unter­nehmens”, so Prof. Dr. Heinz-Walter Große, Vorstands­vorsitzender und Arbeits­direktor. Basis für diese Ent­wicklung, die wir konsequent fort­setzen werden, sind die de­finierten Leit­linien zur Führung und Zusammen­arbeit, in denen die besondere Wert­schätzung unserer Mit­arbeiter ihren Aus­druck findet:

    1. Wissen wächst durch Aus­tausch. Als Mit­arbeiter des B. Braun Konzerns sind wir Bot­schafter der Marke B. Braun. Mit “Sharing Expertise” geben wir das Ver­sprechen, unser Wissen stetig fort­zuentwickeln und mit­einander zu teilen.
    2. Fördern und fordern stärken Leistungs­bereitschaft. Wir entwickeln Mitarbeiter ihren Stärken entsprechend und schaffen ein Arbeits­umfeld, das zu Höchst­leistungen motiviert.
    3. Verlässlich­keit entsteht aus konsequentem Handeln. Gemeinsam treffen wir verbindliche Aus­sagen und über­nehmen Ver­antwortung für unsere Ent­scheidungen.
    4. Zusammen­arbeit gewinnt durch Wert­schätzung. Wir begegnen einander mit Respekt und erkennen die Leistung jedes einzelnen Mit­arbeiters an.
    5. Kooperation erfordert gemeinsame Ziele. Um auch in Zukunft erfolg­reich zu sein, verwirklichen wir gemein­sam die Konzern­strategie von B. Braun. Dies ist unsere welt­weite Aufgabe.
    6. Kommunikation lebt durch Offen­heit und Ver­trauen. Gemeinsame Werte bilden die Grund­lage für unseren Um­gang mit­einander. Wir fördern eine Kultur, in der An­erkennung ver­mittelt und Kritik konstruktiv ge­äußert wird. Konflikte werden offen an­gesprochen und gemeinsam gelöst.
    7. Vielfalt schafft Stärke. Wir fördern den Aus­tausch unserer Beleg­schaft über die inter­nationalen Standorte hinweg. In einer familien­freundlichen Arbeits­organisation bieten wir ins­besondere Frauen bessere Chancen, Beruf und Familie in Ein­klang zu bringen und Führungs­verantwortung zu über­nehmen.
    8. Nach­haltiges Wirtschaften braucht Regeln. Recht­lich und ethisch einwand­freies Ver­halten ist eine Ver­pflichtung für uns alle.

Wir sind an lang­fristigen Arbeits­verhältnissen interessiert und möchten, dass Sie sich mit Leiden­schaft bei B. Braun engagieren. Uns ist bewusst, dass dafür auch die Be­dingungen für Sie exzellent sein müssen. So wird Ihre Arbeit bei B. Braun nicht nur an­erkannt und entsprechend honoriert – Sie können sich auch sicher sein, dass Work-Life-Balance, soziale Ver­antwortung und weitere über­zeugende Benefits einen festen Platz in unserer Arbeits­welt und in Ihrem Leben haben.

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Familienfreundliche Personalpolitik
  • Modernes Bürokonzept
  • Entwicklungsperspektiven
  • Internationale Einsatzmöglichkeiten
  • Lebenslanges Lernen
  • Gesundheitsmanagement
  • Betriebskrankenkasse
  • Attraktive Vergütung
  • Betriebliche und tarifliche Altersversorgung
  • Weitere Zusatzleistungen und Services
Karriere bei B. Braun
AHP Merkle
Baerlocher
B. Braun
Berner Group
Bizerba
BOGE
Borbet
Borgers
Bürkert
DAW
Eberspächer
EGGER
EISENMANN
Eissmann Group Automotive
Endress+Hauser
engelbert strauss
FingerHaus
GEMÜ
GEZE
GMH Gruppe
Hartmann-exact
Heinz-Glass
Hilti
HOPPECKE Batterien
ifm electronic
Isabellenhütte
Jungheinrich
Kärcher
Kienbaum
Kurtz Ersa
Lapp
Lynx
MC-Bauchemie
PERI
PRETTL group
REHAU
Schnellecke Logistics
Schüco
Seidensticker Group
SEW-EURODRIVE
Söhnergroup
Technoform Group
Uzin Utz AG
Vetter
VOITH
Weidmüller
Wempe
WIKA
Würth Gruppe